Demenz - Vorbeugung
Grundsätzlich kann die Demenzerkrankung jeden treffen. Um das Risiko einzuschränken, ist ein gesunder Lebensstil wichtig. Dazu gehört, sich ausgewogen und gesund zu ernähren, viel Flüssigkeit zu sich zu nehmen, nicht zu rauchen, wenig Alkohol zu konsumieren und sich viel zu bewegen. Erkrankungen wie Diabetes, Bluthochdruck und Herzrhythmusstörungen sollten behandelt werden, die Entscheidung zur dauerhaften Einnahme von (bestimmten) Medikamenten muss gut abgewogen sein. Um auch das Gedächtnis fit zu halten, ist es hilfreich soziale Kontakte zu pflegen und am Weltgeschehen interessiert zu bleiben.
 
 
 
Sie haben Fragen oder Wünsche? Sprechen Sie uns an - wir helfen Ihnen jederzeit gern...
Qualitätsmanagement Zertifiziert nach DIN:EN ISO 9001/2008
ASB Ortsverband Neustadt/Sachsen. e.V. Berthelsdorfer Straße 21 01844 Neustadt i. Sa. | Tel.: 03596/561-30 Fax: 03596/561-400